Mai 8

ROK auf VmWare 5.1 – Installationsfehler

Posted in IT & Security

Es ist mal wieder soweit: ein Technik – Beitrag! Die Erde hat mich wieder – und schon fangen die Probleme an!

Bestellt: Ein Fujitsu-Server. Windows 2011 SBS ROK (Reseller Option Kit). VmWare Essentials. Also schön alles aus einer Hand. Wir starten die Installation nach Standard-Vorgehensweise:

  • Patchen mit aktueller Firmware
  • Herunterladen ESX für Fujitsu: (FTS_FujitsuCustomImageESX)
  • Installation ESX
  • Anlegen des virtuellen Servers

Nachdem wir die Installations – DVD in das Laufwerk des Hosts einlegen, die DVD in die VM einbinden und starten, bekommen wir eine Fehlermeldung: „This Installer is designed to load only in virtual environments supported by Fujitsu and /or the virtual machine provider.“

VM Fehler

Wie jetzt? Hardware von Fujitsu, Software von Fujitsu – warum also diese Meldung? Das „warum“ sollen andere beantworten, wir kümmern uns um die Lösung!

  • Herunterladen der VMX-Datei (Steuerdatei der virtuellen Maschine, zu finden im jeweiligen Datastore)

VMX-Edit

  • Hinzufügen folgender Zeile am Ende der Datei: smbios.addHostVendor = „TRUE“

VMX-Edit_Npp

  • Hochladen der VMX in den Ursprünglichen Ordner (die alte / vorhandene zur Sicherheit in name.OLD umbenennen.

Der Start der VM mit eingelegtem Installationsmedium sollte nun fehlerfrei in die Installation übergehen.

SBS - Success

comments: 3 » tags: , , , , ,

3 Responses to “ROK auf VmWare 5.1 – Installationsfehler”

  1. Reemt sagt:

    Super Hinweis, danke Dir!
    Aber nachdem ich gerade fast verzweifelt bin, ein kleiner Hinweis.

    Im Text steht smbios.addHostVendor = „TRUE“ – das klappt nicht. Bedingt durch die Anführungszeichen. Im Bild ist klar zu erkennen, dass „TRUE“ in der Zeile steht, in Deinem Text schreibst Du jedoch „TRUE“ (Anführungszeichen beachten). Das ist für den Installationsprozess entscheidend.

    • Reemt sagt:

      Haha, sehr geil! Die Kommentarfunktion stellt das ganze anders dar als eingegeben. Noch einmal erläutert: es ist wichtig, dass die Anführungszeichen sowohl vor, als auch hinter dem TRUE beide oben sind.

  2. Тодорка} sagt:

    http://s0bnodnv309y5as14peedeubx9qkd8puvawtzwxan1skivrr49.net s0bnodnv309y5as14peedeubx9qkd8puvawtzwxan1skivrr49

    7zn9Oh8Muhzs



Pings responses to this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Comment

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>